Landwirtschaft braucht Naturschutz.

Kooperation des Land OÖ und der Gmundner Molkerei!

Oberösterreich ist ein buntes Land voll natürlicher Schönheit und mit einem reichen Angebot an Flora und Fauna. In unserem Ökosystem hängt alles zusammen.

Als Molkereigenossenschaft im Besitz von rund 2.100 LandwirtInnen kennt die Gmundner Molkerei die Herausforderungen, die im Wechselspiel zwischen landwirtschaftlicher Produktion und einem nachhaltigen sowie fairen Umgang mit Natur und Tier liegen. Pflanzen, Tiere und Menschen sind Teil dieses Kreislaufes, in dem jedes Lebewesen seinen Platz braucht.

 Gerade auch die Landwirtschaft hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert und der gesellschaftliche Umgang mit den von den LandwirtInnen erzeugten Produkten durchlebt aktuell einen starken Wandel. Das Bewusstsein für den natürlichen Kreislauf und den Wert eines fairen Umgangs mit Tier und Natur soll in den kommenden Jahren durch vereinte Kräfte in den Mittelpunkt gerückt werden!

Naturreich Oberösterreich:
Start im Jahr 2021 mit jährlichen Schwerpunkten.

"Transparenz und Wissensvermittlung sind wichtige Zutaten, um das Interesse zwischen KonsumentInnen und ProduzentInnen und dem gemeinsamen Lebensraum zu entwickeln."​
Josef Fürtbauer
Obmann der Gmundner Molkerei
"Mit der gemeinsamen Aktion wollen wir das Interesse an der natürlichen und einzigartigen Vielfalt unserer Natur in Oberösterreich wecken."​
Ing. Gerald Neubacher​
Leiter der Abteilung Naturschutz OÖ